Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.

Saftiger Kokoskuchen

Bild
Tag 1 - sehr saftig, Tag 2 - sehr saftig, Tag 3 - sehr saftig, Tag 4 - alles weg. Dieser Kuchen bleibt tagelang wie frisch gebacken und ist super fluffig. :)



Ihr benötigt für ein Blech:

200 Gramm Kokosraspeln500 ml Buttermilch300 Gramm Dinkelmehl200 Gramm Weizenmehl2 Päckchen Backpulver2 Päckchen Vanillezucker3 Eier200 Gramm Zucker400 ml SahneZuerst 150 Gramm Zucker mit den Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und dazu geben, ebenso die Buttermilch. 

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Kokosraspeln mit dem restlichen Zucker vermengen und auf den Teig streichen. Das Ganze für 25-30 Minuten in den Auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen geben. Kurz vor Ende der Backzeit die Sahne etwas anschlagen, aber nicht ganz fest schlagen.

Die Sahne auf den noch warmen Kuchen geben, sie zieht innerhalb einer Stunde vollständig ein, somit bleibt der Kuchen so lange saftig. Fertig, ich wünsche einen guten Appetit! :)
Hat dir das Rezept gefallen? Möchtes…

Karotten-Süßkartoffel-Suppe mit Kokosmilch

Bild
Süßkartoffeln habe ich bisher immer nur im in fester Form zu mir genommen, aber ich muss sagen, in dieser Suppe machen sie einfach nochmal das gewisse Etwas aus. :)




Ihr benötigt für 6 Portionen: vier kleinere oder zwei große Süßkartoffeln1 Kilo Karotten1 Dose Kokosmilch600 ml Gemüsebrühe1 Limette1 Zwiebel1 daumengroßes Stück Ingwer1 EL HonigSalz und PfefferÖl zum Anbraten (ich habe Kokosöl verwendet)
Zuallererst geht es an's Schneiden. Die Süßkaroffeln würfeln, Karotten in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln und den Ingwer sehr fein würfeln.

Die Zwiebel im heißen Öl in einem großen Topf andünsten, anschließend den Ingwer und die Karotten dazu geben und circa fünf Minuten mit anbraten, dabei ständig umrühren.


Als Nächstes die Kartoffelwürfel dazu geben und mit der Gemüsebrühe ablöschen, circa 20 Minuten köcheln lassen. Nun wird das Ganze von der Herdplatte genommen und püriert.


Die Limette auspressen und den Saft zur Suppe geben, ebenso die Kokosmilch und den Honig. Alles gut verrü…