Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Falls du auf der Suche nach leckeren Rezepten und Tipps zum Kochen bist, bist du hier genau richtig. Ich koche für mein Leben gern und möchte diese Leidenschaft hier teilen. Du hast die Möglichkeit, dir die Rezepte anzusehen, sie nach zu kochen, Fragen zu stellen und gerne auch ein Feedback zu hinterlassen, wie dir das Essen schließlich geschmeckt hat. :) Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 14. April 2016

Hähnchenpfanne in Käse-Soße mit getrockneten Tomaten



Ihr benötigt für vier Portionen:
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Glas getrocknete Tomaten
  • 150 Gramm Frischkäse (ich hatte einen mit Paprika und Chili)
  • 75 Gramm Parmesan
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Sojasoße
  • 200 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Öl
  • Reis oder Weißbrot als Beilage
Zuerst den Honig, einen Esslöffel Zitronensaft und die Sojasoße verrühren, das Fleisch in eine Plastiktüte geben und die Mischung hineingießen, mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen, den Käse reiben.

Nun die getrockneten Tomaten klein schneiden.



Als Nächstes etwas von dem Öl der Tomaten in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, dabei ruhig auch die restliche Soße aus der Tüte dazugeben.



Das Fleisch wieder herausnehmen, Milch und Frischkäse in die Pfanne geben, ebenso den Käse. Alles kurz aufkochen lassen. Nun noch die getrockneten Tomaten einrühren und dann wieder das Fleisch hineinlegen, Deckel drauf und ca. 5 Minuten köcheln lassen - fertig! Das Ganze kann dann noch mit Salz, Pfeffer, dem restlichen Zitronensaft und Sojasoße abgeschmeckt werden. Dazu am besten Reis oder Weißbrot servieren. Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei. :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen