Pudding mit Chia-Samen und Früchten

Heute gibt es mal ein kurzes, protein- und ballatstoffreiches Gericht von mir: Pudding mit Chiasamen. :) Esse ich gern als Frühstück oder auch mal so als Dessert. 



Ihr benötigt für eine große Portion:
  • 125 ml Haferdrink (alternativ geht auch Milch)
  • 125 Gramm Quark (Magerquark)
  • 1 Esslöffel Honig (wer es sehr süß mag, kann auch mehr nehmen)
  • 25 Gramm Chia-Samen
  • evtl. Früchte
Quark in eine Schüssel geben und nach und nach Milch dazu geben, dabei cremig rühren. Dann die Samen und den Honig einrühren und das Ganze für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Ich bereite es meist am Abend vorher zu und lasse es über Nacht quellen. 

Man kann den Pudding direkt pur genießen oder noch Früchte dazu geben. Es passen Beeren dazu, aber auch Banane oder Trauben, je nach Lust und Laune. :) Fertig! Guten Appetit!

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen