Gemüse-Reis-Pfanne

 Und schon wieder neigt sich das Wochenende dem Ende... Heute gibt's ein schnelles Gericht von mir, das obendrein auch gesund ist. :) Für alle, die zum Wochenstart morgen vielleicht noch keine große Lust zu Kochen haben!




Man benötigt für vier Portionen:
  • 1 Tasse Reis (am besten Basmati)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 Gramm Champignons
  • 1 Paprika
  • 4 Tomaten
  • 100 Gramm Feta
  • 1 Lauchzwiebel
  • 3 TL Olivenöl
  • Salz, Curry
Zuerst den Reis in der Brühe kochen. Die Zwiebel, Paprika, Feta und Tomaten würfeln/in Ringe schneiden, die Champignons in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe kurz darin schwenken, anschließend die Champignon-Scheiben dazu geben, ca. 3 Minuten anbraten. Nun die Paprika dazugeben und weitere fünf Minuten braten. Jetzt kommt der Reis und die Tomaten dazu, gut vermengen und mit Salz und Curry abschmecken. Zum Schluss noch den Feta hinzufügen und direkt servieren, der Käse sollte nicht zerlaufen. Fertig! Guten Appetit! :)

"Kochen kann so leicht sein" gibt es auch auf Facebook! Hier informiere ich dich immer, wenn ein neues Rezept online ist und beantworte dir Fragen. Schau doch mal vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen