Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Falls du auf der Suche nach leckeren Rezepten und Tipps zum Kochen bist, bist du hier genau richtig. Ich koche für mein Leben gern und möchte diese Leidenschaft hier teilen. Du hast die Möglichkeit, dir die Rezepte anzusehen, sie nach zu kochen, Fragen zu stellen und gerne auch ein Feedback zu hinterlassen, wie dir das Essen schließlich geschmeckt hat. :) Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 18. Juni 2015

Couscous-Pfanne mit Zucchini, Spinat und Kichererbsen

Couscous ist ja so unglaublich toll! So kreativ einsetzbar. :) Heute habe ich das erste Mal etwas mit Kichererbsen gekocht und bin wirklich positiv überrascht. 



Für drei bis vier Portionen benötigt man:
  • 150 Gramm Couscous
  • 50 Gramm Kichererbsen aus der Dose
  • 150 Gramm Spinat
  • 1/2 Zucchini
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 125 ml Sahne
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Muskat, Kümmel, Koriander, Nelken, Zimt
Den Spinat auftauen lassen. Den Knoblauch fein hacken und die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel zusammen mit dem Knoblauch darin anbraten. Die Kichererbsen abgießen und mit kaltem Wasser durchspülen, abtropfen lassen.
Den Couscous nach Packungsanweisung kochen, dabei die gekörnte Gemüsebrühe dem kochenden Wasser zugeben, dann schmeckt der Couscous viel besser. :)

Nun die Erbsen und den Spinat ebenfalls in die Pfanne geben, kurz mit braten, anschließend Couscous hinzufügen.


Jetzt das Tomatenmark einrühren und mit allen Gewürzen abschmecken, dabei ruhig nicht sparsam sein, kräftig salzen und pfeffern. Zum Schluss noch die Sahne langsam eingießen, bis das Essen eine sämige Konsistenz hat - Fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen