Überbackene Putenschnitzel mit Champignons und Spätzle

Die Kombi aus viel Käse, frischen Pilzen, Spätzle und einer Sahnesoße kann ja nur gut sein, habe ich mir gedacht - und so war es auch! :)



Ihr benötigt für 4 Portionen:
  • 350 Gramm Champignons
  • 150 Gramm geriebenen Käse
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Spätzle oder Nudeln nach Bedarf
  • 4 Putenschnitzel (ich hatte zwei relativ große)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken, die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. 
Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, anschließend die Pilze hinzufügen und mit braten. Creme fraiche und Sahne dazu geben und kurz aufkochen lassen, salzen und pfeffern.


Nun die Schnitzel in einer zweiten Pfanne mit einem weiteren Esslöffel Butter von jeder Seite je zwei Minuten anbraten, danach mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in eine Auflaufform legen.


Den Inhalt der ersten Pfanne dazu schütten und den Käse darüber streuen.


Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Ganze für ca. 15 Minuten in den Ofen geben. In der Zwischenzeit noch die Spätzle, bzw. Nudeln kochen - fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen