Schinken-Tomaten-Omelett mit Parmesan

Omelett kann ja Jeder! Das hier ist quasi das Luxus-Omelett aller Omeletts, ich finde es sooo lecker!



Ihr benötigt für EIN Omelett (ich habe vier gemacht, deswegen so viel auf dem Foto):
  • 2 Eier
  • 3 Cocktail-Tomaten
  • 1/2 Kugel Mozzarella
  • 50 Gramm Schinken
  • 2 EL gehackte Tomaten aus der Dose
  • 50 Gramm Sahne
  • 2-3 EL Parmesan
  • 1 EL Petersilie
  • 1/4 Knoblauchzehe
  • Oregano, Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker
  • Butter zum Braten
Zuerst die gehackten Tomaten mit Butter und etwas Zucker in einem Topf erhitzen, mit Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. 10-15 Minuten köcheln lassen.

Die Eier in eine Schüssel schlagen, Knoblauch pressen, dazu geben, ebenso die Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat dazu geben und alles gut verquirlen. 

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Ei-Masse dazugeben, der Boden sollte vollständig bedeckt sein. Das ganze bei milder Hitze braten, zwischendurch mit einem Löffel kleine Löcher in den Teig reißen, damit die obige Masse durchsickern kann. 

Die Tomaten, den Schinken und die Mozzarella würfeln und auf einer Hälfte des Omeletts verteilen.


Vorsichtig die leere Hälfte darauf klappen. Ein wenig Tomatensoße darüber geben und mit Parmesan bestreuen. Dann kommt das Ganze für 5 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen.


Nun kann das Omelett auf einem Teller angerichtet werden. Die restliche Tomatensoße darüber geben - fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! Bald schon 10.000 Fans! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen