Sucuk-Pfanne

Die leckerste Alternative zu Chili con Carne! Dazu noch total einfach und schnell zu machen. :) Wer Sucuk noch nicht kennt: Hierbei handelt es sich um eine sehr würzig schmeckende türkische Wurst. 



Für vier Portionen benötigt ihr:
  • 4 Sucuk-Würste
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • Fladenbrot als Beilage
  • etwas Öl
Die Würste in 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden und vierteln, die Paprika in kleine Würfel schneiden. Kidneybohnen und Mais abtropfen lassen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sucuk scharf darin anbraten. Dann die Paprikawürfel dazu geben und 2-3 Minuten mitbraten.


Nun die Bohnen und den Mais dazugeben und weitere 3 Minuten braten, dabei ab und zu umrühren. 


Zum Schluss noch die passierten Tomaten hinzufügen und alles für 5 Minuten köcheln lassen. Fertig! Dazu passt Fladenbrot. Ich stecke es immer noch mal kurz in den Ofen, warmes Fladenbrot dazu schmeckt noch besser. :) Guten Appetit!

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen