Bananen-Kokos-Schoko-Porridge

Heute mal was ganz Neues von mir - eine Frühstücksidee! Getestet und für sehr gut befunden, es schmeckt nicht all zu süß und man bleibt davon lange satt. :)



Ihr benötigt für 2 große Portionen:
  • 80 Gramm Haferflocken
  • 1 Banane
  • 2 TL Backkakao
  • 20 Gramm Kokosraspeln
  • 400 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • Zucker nach Bedarf
Zuerst die Milch, das Wasser, den Kakao und die Haferflocken in einen Topf geben und aufkochen lassen. Unter ständigen Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis alles schön eingedickt ist.

Die Banane zerdrücken und zu dem Brei geben, ebenso die Kokosflocken, alles gut vermengen und mit Zucker abschmecken. Meiner Meinung nach braucht man schon ein wenig Zucker für die Süße, aber das ist Geschmackssache. :) Fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen