Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Falls du auf der Suche nach leckeren Rezepten und Tipps zum Kochen bist, bist du hier genau richtig. Ich koche für mein Leben gern und möchte diese Leidenschaft hier teilen. Du hast die Möglichkeit, dir die Rezepte anzusehen, sie nach zu kochen, Fragen zu stellen und gerne auch ein Feedback zu hinterlassen, wie dir das Essen schließlich geschmeckt hat. :) Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 15. September 2015

Panierte Zucchinischeiben mit Nudeln und Tomatensoße

Heute wieder mal ein Gericht mit Zucchini, ich hoffe, mit dieser Zutat nerve ich euch nicht zu sehr, aber wir haben einfach sooo viele Zuhause! Und paniert schmeckt sie echt lecker. :)



Ihr benötigt für vier Portionen:
  • 1 Zucchini
  • 400 Gramm Nudeln
  • 200 Gramm Tomaten
  • 100 Gramm Parmesan
  • 2 Eier
  • 50 Gramm Pinienkerne
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Zucker
Als erstes die Zucchini waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Eier in einer Schale aufschlagen und mit 80 Gramm geriebenen Parmesan verrühren. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Scheiben in der Parmesan-Ei-Mischung wenden und dann von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute anbraten. Bei mir hat das leider nicht so ganz funktioniert, die Panade hat nicht richtig an den Scheiben gehalten, aber mit ein bisschen Geduld kann man sie einfach nachträglich wieder auf die Scheiben schieben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Zum warm halten einfach den Ofen auf 50 Grad stellen, die Zucchinischeiben auf einen Teller geben und hinein stellen.

Die Zwiebel fein würfeln und mit 100 ml Öl in einen Topf geben, den Knoblauch dazu pressen und andünsten.


Die Tomaten waschen und vierteln, ebenfalls in den Topf geben. Mit viel Thymian würzen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl kurz anrösten.


Nudeln auf Teller verteilen, etwas Tomatensoße darüber geben, anschließend ein paar Pinienkerne und zum Schluss noch Parmesan darüber reiben, die Zucchinischeiben aus dem Ofen nehmen und dazu anrichten - Fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen