Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Falls du auf der Suche nach leckeren Rezepten und Tipps zum Kochen bist, bist du hier genau richtig. Ich koche für mein Leben gern und möchte diese Leidenschaft hier teilen. Du hast die Möglichkeit, dir die Rezepte anzusehen, sie nach zu kochen, Fragen zu stellen und gerne auch ein Feedback zu hinterlassen, wie dir das Essen schließlich geschmeckt hat. :) Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Sonntag, 27. September 2015

Blätterteig-Pizza mit selbstgemachter Tomatensoße

Mal eine neue Art, Pizza zu machen. :) Ich finde diese kleinen Teile wirklich praktisch, da man sie sowohl warm frisch aus dem Ofen genießen kann oder als kleinen Snack für zwischendurch auch kalt - ebenfalls ein toller Partysnack!



Ihr benötigt:
  • 1 Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 100 Gramm Tomatenmark
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Wasser
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 100 Gramm geriebenen Käse (z.B. Emmentaler)
  • Belag je nach Lust und Laune (Schinken, Champignons, Ananas, Tomaten, Thunfisch, Mais, Salami, ...) 
  • Salz, Pfeffer
Für die Soße zuerst die Butter in einem Topf schmelzen, dann das Tomatenmark dazugeben und solange rühren, bis sich beides gut verbunden hat. Nun Sahne, Zucker, Wasser und Pizzagewürz dazu geben und alles gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen (meistens ist ein Backpapier schon dabei beim Teig) und in beliebig viele Stücke schneiden, ich habe sechs Teile daraus gemacht. Mit einem Löffel die Soße auf den einzelnen Teilen verstreichen und beliebig belegen, aber nicht übertreiben mit dem Belag. Ich habe einfach nur Mais genommen. Zum Schluss noch mit Käse bestreuen.


Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und die Pizza für ca. 12-18 Minuten darin backen - Fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue Rezepte informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei. :) Hier geht's zur Seite: 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen