Schupfnudelauflauf mit Schinken, Karotten und Lauch

Ich bin ja ein Fan von allem, was mit Käse überbacken wird. Und hier kommt Emmentaler und dann noch Mozzarella zum Überbacken zum Einsatz, das Rezept musste ich natürlich gleich ausprobieren! :)



Ihr benötigt für vier Portionen:
  • 4 Karotten
  • 125 Gramm Schinken, gewürfelt
  • 500 Gramm Schupfnudeln
  • 1 Stange Porree/Lauch
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 100 Gramm Emmentaler, gerieben
  • Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Zuerst das Gemüse waschen und in dünne Ringe/Scheiben schneiden, anschließend in kochendem Wasser ca. 5 Minuten garen und beim abtropfen 150 ml von dem Wasser auffangen.


1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Schupfnudeln ca. 5 Minuten anbraten und wieder herausnehmen. Im restlichen Fett die Schinkenwürfel anbraten und im Anschluss das Kochwasser (150 ml) und den Schmand einrühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Schupfnudeln, das Gemüse und die Soße hinein geben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen, die Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf legen. 



Zum Schluss noch alles für 5 Minuten in den auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Ofen geben, bis der Käse schön geschmolzen ist - fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue Rezepte informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen