Thunfisch-Lasagne

Eine super leckere Alternative zur klassischen Lasagne! :)



Ihr benötigt für vier Portionen:
  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Dose Mais
  • 500 ml passierte Tomaten
  • Lasagneplatten n.B.
  • 150 Gramm geriebenen Käse (ich habe Emmentaler verwendet)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano
Zuerst die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch pressen und beides in einer heißen Pfanne mit dem Olivenöl dünsten, mit den passierten Tomaten ablöschen.
Thunfisch und Mais dazu geben und alles gut miteinander vermengen, außerdem einen Esslöffel Sauerrahm dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und viel Oregano abschmecken.


Den Boden einer Auflaufform mit der Masse bedecken, dann eine Schicht Lasagneplatten darauflegen, dann wieder die Masse aus der Pfanne, Lasagneplatten, usw. 
Zum Schluss den restlichen Sauerrahm darauf verstreichen und den Käse darüber streuen. Für 30 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben - fertig! Guten Appetit! :)

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du gern über neue informiert werden? Dann schau doch mal auf der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen