Nutella-Hasen

Da mir eine Plätzchensorte zu wenig war, habe ich mich noch dazu entschieden, diese kleinen Leckereien zu machen. :)



Man benötigt:
  • 100 Gramm Nutella
  • 125 Gramm Butter
  • 75 Gramm Puderzucker
  • 125 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Stärke
  • 75 Gramm gemahlene Nüsse
Zuerst die Butter zusammen mit dem Nutella und dem Zucker cremig schlagen. Nach und nach die restlichen Zutaten dazu geben und eine Teigkugel formen. Geduld ist hier angesagt! Den Teig für eine Stunde kalt stellen. 


Den Teig dünn ausrollen, Häschen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und die Plätzchen für ca. 8-10 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Ofen geben. Fertig! Guten Appetit! :)

Wem sie zu trocken sind, kann noch für 1-2 Tage einen Apfelschnitz mit in die Keksdose packen.

"Kochen kann so leicht" sein gibt es auch auf Facebook! Schau doch mal vorbei, wenn du informiert werde möchtest, sobald ein neues Rezept online ist! :) https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen