Hähnchen-Avocado Salat mit Paprika und einem frischen Joghurt-Dressing

Eine total lecker Kombination! Und auch vom Aufwand her super machbar. :)




Für vier Portionen benötigt man:
  • 400 Gramm Hähnchenbrust
  • 2 Avocados
  • 2 rote Paprikas
  • 2 Limetten
  • 300 Gramm Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie, Salz, Pfeffer

Zuerst das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Gemeinsam mit dem Öl in einer Pfanne anbraten. Während das Fleisch brät, die Paprika waschen und würfeln. Wenn die Streifen durch sind, die Würfel in dem restlichen Bratfett dünsten. 



Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und sie entweder schälen und das Fleisch würfeln oder mit einem Löffel das Fleisch herausnehmen und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Bei mir hat die zweite Variante deutlich besser geklappt, die Schale ist dann doch sehr hartnäckig. Mit dem Saft einer Limette beträufeln.

Für das Dressing die Knoblauchzehe pressen und sie unter den Joghurt mischen. Zwei Esslöffel Limettensaft dazugeben und mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. 


Nun kann man entweder alle Zutaten vermischen und mit dem Dressing servieren oder sie einzeln anordnen und anschließend das Dressing darüber gießen. Fertig! Guten Appetit! :)

Wenn dir das Rezept gefällt und du gerne über neue informiert werden möchtest, würde ich mich über ein "Gefällt mir" auf meiner Facebook-Seite freuen. :) https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen