Schoko-Bananen-Muffins

Gehen schnell und schmecken super lecker, was will man mehr? :) Durch die Bananen wird der Teig schön saftig.



Für 12 Muffins benötigt man:
  • 100 Gramm Schokolade
  • 4 Bananen
  • 190 Gramm Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 120 Gramm Zucker
  • 80 ml Öl
Zuerst die Schokolade in kleine Stücke hacken, anschließend mit dem Mehl und dem Backpulver verrühren.

Die Eier mit einer Gabel aufschlagen und mit dem Öl und Zucker vermischen, dann die Bananen mit einer Gabel zerquetschen und ebenfalls dazu mischen. 


Jetzt alles zusammen mit einer Gabel verrühren und den Teig mit einem Löffel in Muffinformen füllen. 180 Grad Ober/Unterhitze, 20-25 Minuten - Fertig! Guten Appetit! :) 

Möchtest du über neue Rezepte informiert werden? Dann lass' doch ein "Gefällt mir" auf der Facebook-Seite da! :) https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein






















Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen