Antipasti

Ich bin ja so verliebt in dieses Gericht! Es geht einfach, ist gesund und schmeckt genial, besonders geröstete Champignons haben es mir angetan! :)



Man benötigt für 3-4 Portionen:
  • 3 Paprikaschoten
  • 2 Zucchinis
  • 1 Aubergine
  • 3 Zwiebeln
  • 250 Gramm Champignons
  • 150 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL italienische Kräuter
  • 2-4 EL Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer
Zuerst das Öl in eine große Schüssel geben, Knoblauch pressen und dazu geben, ebenso die Kräuter und viel Salz und Pfeffer. Gut verrühren.
Das Gemüse waschen. Die Paprika in dünne Streifen schneiden, die Zucchinis und Auberginen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Pilze entweder vierteln oder auch in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in Ringe schneiden und zu der Kräuter-Öl-Mischung geben. Mit den Händen gut vermengen.



Nun das Gemüse auf Backblechen verteilen und dabei darauf achten, dass das Gemüse nicht übereinander liegt. Das Ganze kommt für ca. 20 Minuten bei 250 Grad in den Ofen. Je nach Belieben kann man es auch schon früher rausnehmen oder noch etwas länger drin lassen.



Man kann das Gemüse dann entweder gleich heiß genießen oder über Nach ziehen lassen und kalt als Salat essen. Ich bevorzuge die warme Variante. :) Beim Servieren dann den Balsamico-Essig auf den Tisch stellen und so kann jeder nach Belieben noch Essig über das Gemüse träufeln. - Fertig! :) Guten Appetit!

Schon von der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" gehört? Schau doch mal vorbei! :) Hier informiere ich dich immer über neue Rezepte. :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Ein ähnliches Gericht nur noch zusätzlich mit einer Joghurt-Soße und Tomatensoße findest du hier: http://kochen-kann-so-leicht-sein.blogspot.de/2014/07/mediterranes-gebackenes-gemuse-mit.html

Kommentare

Beliebte Posts