Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Falls du auf der Suche nach leckeren Rezepten und Tipps zum Kochen bist, bist du hier genau richtig. Ich koche für mein Leben gern und möchte diese Leidenschaft hier teilen. Du hast die Möglichkeit, dir die Rezepte anzusehen, sie nach zu kochen, Fragen zu stellen und gerne auch ein Feedback zu hinterlassen, wie dir das Essen schließlich geschmeckt hat. :) Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Sonntag, 22. Februar 2015

Fladenbrot

Schon oft kamen Anfragen, dass ich doch auch mal Brot backen solle und gestern war es dann so weit. Abgesehen von der langen Zeit, in der der Teig gehen muss, ist es wirklich total einfach zu machen und es schmeckt einfach soooo lecker! :) Ist schon wieder alles aufgegessen, das nächste wird schon bald gebacken. :)

Außerdem habe ich einen dazu passenden Feta-Paprika-Aufstrich selbst gemacht, der kommt dann übermorgen online! 



Man benötigt für zwei Brote:
  • 500 Gramm Mehl Typ 550 (Das ist sehr wichtig für die Konsistenz des Teiges, ich hatte leider nur Typ 405 Zuhause, das ging auch, aber nächstes Mal werde ich auf Typ 550 umsteigen)
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 10 Gramm Salz
  • 8 Gramm Zucker
  • 350 ml Wasser
  • Einen halben Würfel frische Hefe
  • Mehl für die Arbeitsplatte, Öl für die Schüssel
  • 1 Ei
  • einen Schuss Wasser
  • Eventuell Sesam oder Kümmel
Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und ca. 10 Minuten kneten. Eine Schüssel mit etwas Öl einölen und den Teig darin 1,5 Stunden gehen lassen.


Nun etwas Mehl auf die Arbeitsplatte geben und den Teig in zwei Teile teilen, vorsichtig in eine ovale Form bringen und dabei aufpassen, dass nicht zu viel Gas aus dem Teig weicht, also nicht kneten! Abdecken und nochmals 20 Minuten ruhen lassen. 


Als Nächstes die Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und in eine flache, ovale Form bringen. Mit dem kleinen Finger Löcher in den Teig machen, die ruhig sehr tief sein können. Das Ei zusammen mit etwas Wasser in eine Schale geben, verquirlen und mit einem Pinsel auf die Fladen streichen. Wer möchte, kann jetzt noch Kümmel oder Sesam darauf streuen. Alles nochmals 20 Minuten ruhen lassen.


Den Backofen auf 250 Grad vorheizen und die Laibe 7-9 Minuten backen - Fertig! Guten Appetit! :) Achtung: Nicht zu lang backen! 

Übermorgen folgt noch ein Rezept mit einem perfekt dazu passenden Feta-Paprika-Aufstrich. :)

Wenn du über neue Rezepte informiert werden willst, kannst du einfach hier ein "Gefällt mir" hinterlassen: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen