Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Falls du auf der Suche nach leckeren Rezepten und Tipps zum Kochen bist, bist du hier genau richtig. Ich koche für mein Leben gern und möchte diese Leidenschaft hier teilen. Du hast die Möglichkeit, dir die Rezepte anzusehen, sie nach zu kochen, Fragen zu stellen und gerne auch ein Feedback zu hinterlassen, wie dir das Essen schließlich geschmeckt hat. :) Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Samstag, 14. Februar 2015

Salat mit Hähnchen, Tomaten, Avocado und Cashewkernen

Salat in Kombination mit Nüssen ist einfach immer lecker! :)



Man benötigt für 4 Portionen:
  • 2 Römersalatherzen
  • 150 Gramm Kirschtomaten
  • 2  kleine Avocados
  • 600 Gramm Hähnchenbrustfilet (Leider auf dem Foto oben vergessen)
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 50 Gramm Cashewkerne
  • Salz, Pfeffer
Zuerst das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Anschließend gemeinsam mit der Sojasoße in einen Gefrierbeutel geben, eng verschließen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Nun den Salat in kleine Stücke zupfen, waschen und trocken schleudern, die Tomaten ebenfalls waschen und halbieren. Die Avocados halbieren, den Kern herausnehmen und mit einem Löffel mundgerechte Stücke heraus löffeln, mit dem Zitronensaft vermischen. 


Als Nächstes noch die Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden, mit den anderen Zutaten vermischen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen darin anbraten. 

Für das Dressing einfach Olivenöl und Essig vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Das fertige Hähnchen in Scheiben schneiden. Zum Schluss erst das Gemüse auf den Tellern verteilen, dann das Hähnchen und schließlich das Dressing darauf träufeln und alles mit Cashewkernen betreuen - Fertig! :) Guten Appetit!

Hat dir das Rezept gefallen? Möchtest du immer über neue Rezepte informiert werden? Dann schau doch mal bei Facebook vorbei! :) Hier informiere ich dich immer, wenn es etwas Neues gibt. Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen