Pasta mit Tomaten-Avocado-Soße

Dieses Gericht würde ich eigentlich als Sommergericht einstufen, aber ich hatte einfach mal wieder Lust darauf und ich finde es immer wieder lecker. :)



Man benötigt für vier Portionen:
  • 4 Tomaten
  • 2 Avocados
  • 400 Gramm Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 60 Gramm Parmesan / Grana Padano
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln, die Avocado halbieren und mit einem Löffel mundgerechte Stücke herauslöffeln. Die Zwiebel fein würfeln und alles zusammen in einer Schüssel vermengen.


Als Nächstes das Olivenöl und den Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Zum Schluss noch den Käse reiben. Die Nudeln auf vier Teller verteilen, die Soße darauf verteilen und zum Schluss noch mit Käse bestreuen - Fertig! :) Guten Appetit!

Hast du schon von der Facebook-Seite von "Kochen kann so leicht sein" gehört? Hier informiere ich dich immer, wenn ein neues Rezept online ist - Schau doch mal vorbei! :) https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen