Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Falls du auf der Suche nach leckeren Rezepten und Tipps zum Kochen bist, bist du hier genau richtig. Ich koche für mein Leben gern und möchte diese Leidenschaft hier teilen. Du hast die Möglichkeit, dir die Rezepte anzusehen, sie nach zu kochen, Fragen zu stellen und gerne auch ein Feedback zu hinterlassen, wie dir das Essen schließlich geschmeckt hat. :) Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, 20. März 2015

Spiegelei-Amerikaner

So langsam sollte auf meinem Blog auch mal Oster-Stimmung aufkommen. :) Daher heute mal diese leckeren Teile. Leider habe ich ein wenig große Pfirsiche gekauft, weshalb ich sie nicht ganz "Spiegelei-realitätsnah" finde, aber geschmacklich trotzdem top!



Für 12 Amerikaner benötigt ihr: 
  • 12 halbe Pfirsiche aus der Dose
  • 200 Gramm Dinkelmehl (Type 630)
  • 130 Gramm Zucker
  • 570 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 140 Gramm Speisestärke
  • 3 Eier
  • 100 Gramm Joghurtbutter
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Tortenguss
Als Erstes die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen, zusammen mit 450 ml Milch und 30 Gramm Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen.

Während dem Erhitzen in einer kleinen Schüssel 70 ml Milch mit 40 Gramm Speisestärke glatt rühren und langsam unter die Milch rühren. Alles nochmals aufkochen lassen, in eine Schüssel umfüllen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Ein Ei trennen und das Eigelb unter die lauwarme Vanillecreme rühren, Eiweis aufheben.


Für den Teig zuerst die Butter auflösen und mit 80 Gramm Zucker in einer Rührschüssel mit einem Handmixer schaumig rühren, die restlichen Eier und das Eiweiß nach und nach unterrühren.

Mehl, Backpulver und 100 Gramm Stärke in einer extra Schüssel miteinander vermischen. Schrittweise zu der Butter-Zucker-Mischung sieben, anschließend noch die restliche Milch dazu geben (50 ml). Alles zu einem festen Teig verrühren.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und je sechs "Kleckse" Teig darauf geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 12-15 Minuten backen.


Anschließend die gebackenen Amerikaner nach ca. 10 Minuten vom Papier lösen, umdrehen und für eine halbe Stunde auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


In der Zwischenzeit die Pfirsiche abtropfen lassen, den Saft auffangen und anschließend mit Wasser auffüllen, bis man insgesamt 250 ml hat. 

20 Gramm Zucker mit dem Tortengusspulver in einem Topf verrühren, die Saftmischung unterrühren und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen.

Nun je einen Esslöffel von der Vanille-Creme auf den Amerikanern verstreichen, eine Pfirsichhälfte darauf legen und mit dem Tortenguss "befestigen". Den Guss mindestens 5 Minuten fest werden lassen - Fertig! Guten Appetit! :)

Möchtest du gern darüber informiert werden, wenn ein neues Rezept von mir online ist? Dann schau doch mal auf meiner Facebook-Seite vorbei! :) Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen