Thunfisch-Tomaten-Mais-Salat

Liebe Kochfreunde, dieses Rezept kann ich euch wirklich an's Herz legen. Ich hatte mal wieder Lust auf Thunfisch, aber es musste auch schnell gehen und da bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Ich hatte mir nichts "Besonderes" erhofft, aber bin wirklich positiv überrascht! Der Salat schmeckt total frisch und wird bestimmt der Renner auf Grillparties im Sommer - wenn er denn endlich mal kommen würde... :)




Man benötigt für 2 Portionen:
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 300 Gramm Tomaten
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Honig,  Kräuter der Provence
Zuerst den Fisch in ein Sieb geben und das Öl dabei unbedingt auffangen. Mit einer Gabel auf einem Teller zerdrücken und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, leicht salzen und pfeffern. Etwas ziehen lassen.


Die Tomaten waschen und vierteln. in eine Schüssel geben. Den Mais und die Erbsen abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben. Nun noch die Gemüsebrühe und den Thunfisch dazu geben, alles gut vermengen, aber auch nicht "vermatschen", also schön vorsichtig unterheben. :)

Zum Schluss noch den Balsamico und einen Esslöffel des Öls von der Thunfisch-Dose dazugeben, mit den oben genannten Gewürzen abschmecken - Fertig! Guten Appetit! :)

"Kochen kann so leicht sein" gibt es auch auf Facebook! Schau doch mal vorbei, wenn du immer über neue Rezepte informiert werden möchtest oder einfach eine Frage hast. Hier geht's zur Seite: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen