Schoko-Berge

Ein echter Hingucker auf dem Weihnachtsteller! Und sooo schön schokoladig. :) Beim nächsten Mal werde ich gleich die doppelte Menge backen. ;)



Für ca. 1 Blech voll benötigt man:
  • 40 Gramm Nutella
  • 40 Gramm Kakao
  • 200 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm weiße Schokolade
Zuerst alle Zutaten außer die weiße Schokolade zu einem Teig verkneten, dann walnussgroße Stücke abzupfen, Kugeln formen und auf dem Blech zu kleinen Bergen formen. 
Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 14 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Ein wenig auskühlen lassen, weiße Schokolade schmelzen und mit einem Teelöffel über die "Berge" gießen - fertig ist der Schnee! :) 
Am besten schmecken die Plätzchen, wenn man sie ca. 1 Woche in einer Plätzchendose ruhen lässt, erst dann sind sie nicht mehr so trocken. Leider überleben bei mir nur die wenigsten eine Woche. Das war's auch schon! Ich wünsche viel Spaß beim Nachbacken! :)

Falls du gern über neue Rezepte von mir informiert werden möchtest, kannst du einfach ein "Gefällt mir" hier auf Facebook hinterlassen: https://www.facebook.com/kochenkannsoleichtsein :)


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Überbackenes Toast mit Schinken und Ei

Vanille-Pudding-Plätzchen

Schoko-Käsekuchen